Fusspflege / Podologie


Tragen Sie Sorge zu Ihren Füssen!

Unsere Podologinnen helfen Ihnen gerne bei medizinischen Fussproblemen oder geniessen Sie einfach eine wohltuende Fusspflege.

Wer sind unsere Klientinnen und Klienten?

  • Personen, die in irgendwelcher Form Probleme oder Schmerzen an ihren Füssen haben
  • Personen mit Diabetes (Zuckerkrankheit), Antikoagulation (Blutverdünnung), Rheuma, Durchblutungsstörungen sowohl arterieller als auch venöser Art
  • Nachbehandlungen nach Operationen
  • Personen, die ihre Füsse nicht mehr selber pflegen können
  • Alle Personen, die Wert auf schmerzfreie und gepflegte Füsse legen

 


Medizinische Fusspflege (Podologie)


  • Anamnese 
  • Aufnahme der klientenspezifischen Daten
  • medizinische Fusspflege
  • Fusspflege und Behandlung bei Diabetes
  • Nagelbehandlungen:
    Richtiges Schneiden der Nägel, Behandlung eingewachsener Nägel, verdickter Nägel oder Nagelpilz, Nägel lackieren
  • Spezielle Spangentechnik bei eingewachsenen Nägeln
  • Abtragen von übermässiger Hornhaut oder Schwielen
  • Fachgerechtes Entfernen von Hühneraugen
  • Anbringen von Entlastungs- und Schutzverbänden
  • Nagelprothetik: 
    Künstlicher Nagelersatz
  • Fussmassage als therapeutische Massnahme oder zur Steigerung des Wohlbefindens
  • Allgemeine und individuelle Beratung für Schuhe, orthopädische Hilfsmittel

Verrechnungsart für Fusspflege- und Podologie-Leistungen

Unsere Leistungen im Bereich Fusspflege und Podologie werden monatlich in Rechnung gestellt.

Dadurch vereinfacht sich der administrative Aufwand erheblich und trägt zur Sicherheit unserer Mitarbeiterinnen bei.

Eine Barzahlung ist nicht möglich.

Für weniger als 24 Stunden vorher abgesagte und versäumte Termine wird eine Entschädigung von 30 Fr. verrechnet.

Terminvereinbarungen bei Spitex Bauma, Tel: 052 386 25 25

Montag bis Freitag 16.00 –17.00 Uhr persönlich erreichbar

  • Do + Fr. ganzer Tag:          Podologie